Rechtsanwalt & Notar a. D. Horst Bechtloff

Vertreter Ihrer Belange u. a. in Senden, Billerbeck, Dülmen, Havixbeck, Nottuln, Coesfeld, Holtwick, Altenberge, Laer und Ascheberg  

Tel. 02597 96280

 

Münsterstr. 28

48308 Senden

mail@notar-bechtloff.de

Notar a. D.

Auf der folgenden Seite möchte ich Ihnen mein Büro, die Funktion eines Notariats und mich vorstellen. Außerdem möchte ich Ihnen einen kurzen  Überblick geben, für welche Tätigkeitsgebiete der Notar zuständig ist.

 

Sie werden sehen: In einigen wichtigen Bereichen Ihres Lebens ist der Notar Ihr kompetenter Ansprechpartner und Berater in rechtlichen Belangen. Was ist eigentlich ein Notar?


Der Notar ist Träger eines öffentlichen Amtes. Und wie das Gericht und der Rechtsanwalt Teil der Rechtspflege. Während jedoch der Richter Fälle entscheidet, in denen die Beteiligten nicht mehr zueinander finden konnten und der Rechtsanwalt die Interessen einzig seines eigenen Mandanten vertreten muss, hilft der Notar allen Beteiligten bei der einvernehmlichen Gestaltung ihrer Rechtsbeziehungen. Und zwar absolut unparteilich und unabhängig. Und streng vertraulich.
 

Als Amtsträger ist der Notar insbesondere für Beurkundungen und Beglaubigungen zuständig. Notarielle Urkunden haben eine besondere Beweiskraft. Und durch die Beurkundung wird sichergestellt, dass die getroffenen Regelungen ausgewogen sind und keiner der Beteiligten benachteiligt wird.

À propos Beurkundung. Sie kennen das: Der Notar liest eine scheinbar endlos lange Urkunde in einer Ihnen unverständlichen Sprache vor. Und Sie stellen sich die Frage: Muss das denn sein? Nun: Der Notar ist eben auch ein Dolmetscher. Er hat zunächst Ihren bei der Besprechung geäußerten Willen in die juristische Fachsprache übersetzt, damit eindeutig und rechtlich abgesichert feststeht,
was Sie festlegen möchten. 

Bei der Beurkundung übersetzt der Notar diese juristischen Floskeln wieder "ins Deutsche" zurück, damit Sie überprüfen können, ob Ihr Wille richtig wiedergegeben worden ist. Und die abschließenden Unterschriften von Ihnen und dem Notar unter der Urkunde sind dann eine Art Gütesiegel.

Sollten Sie Fragen oder ein konkretes Anliegen haben, vereinbaren Sie einen persönlichen Termin in meiner Kanzlei in Senden oder einen Beratungstermin per Telefon. Nutzen Sie dazu das Kontaktformular unser Website oder rufen Sie uns an.

Ein Wort in eigener Sache

Das Amt des Notars ist gesetzlich befristet. Als seit vielen Jahren erfahrener Notar stehe ich Ihnen auch weiterhin zur Verfügung,

so dass eine fachlich fundierte Fortsetzung der Betreuung durch meine Kanzlei gewährleistet ist.

Tätigkeitsgebiete

ErbundFamilienrecht.jpg